Tantrische Meditationen – Grundlage für yoga-nidrā

Sa. 28 – So. 29. September 2024, mit Sn. Brahmananda

Die Zeiten sind jeweils von 9 bis 16 Uhr

In diesem Seminar werden die tantrische pratyāhāra-Techniken Kaya Sthairyam (Körper-Stille – für die Stabilität von Körper und Geist) und Antar Mouna (Innere Stille – entwickelt die „beobachtende“-Fähigkeit), im Kontext von yoga-nidrā Stufe 1 und der Integralen-Yoga-Ansatz vorgestellt.

Meditation ist eine Erfahrung, keine Übung. Dieses Seminar erforscht die Techniken der tantrischen Tradition, die Swami Satyananda für die Stufe 1 von yoga-nidrā speziell gewählt und integriert hat. Beide Techniken könntest du dann auch einzeln praktizieren, um deine Achtsamkeit und Akzeptanz für jeden Augenblick und jede Erfahrung im Alltag weiterzuentwickeln. Sie werden dich garantiert dabei unterstützen, deine Meditationspraxis zu vertiefen, sowie dein Verständnis für die einführende Stufe von yoga-nidrā zu erweitern und den Ablauf dieser Stufe besser einordnen zu können.

Der Seminarleiter Sn. Brahmananda aus London, ist ein international anerkannter Yoga-Lehrer und Yoga-Lehrerausbildner mit langjähriger Unterrichtserfahrung.

Das Seminar ist ausschließlich für die TeilnehmerInnen des yoga-nidrā-Netzwerks geöffnet und exklusiv für euch konzipiert. Das ist eine tolle Möglichkeit, eine weitere Perspektive zur yoga-nidrā, durch Brahmananda’s Anleitung und die Fragen, die ihr ihm stellen könnt, zu gewinnen.

Seminarinhalte und Themen der Einheiten sind:

  • Asana- (Körperhaltungen), Pranayama- (Atemtechniken) und Meditationssitzungen
  • Die praktischen Sitzungen (z.B. die Meditationen, yoga-nidrā) werden für die Heim-Praxis (sādhana) aufgezeichnet
  • Anwendung und Wirkung der Techniken in Verbindung zu deiner yoga-nidrā-Praxis und zum yoga-nidrā-Unterricht
  • Reflexion und Austausch

Gastleitung: Sannyasi Brahmananda, London

Sn. Brahmananda begegnete im frühen Alter Paramahamsa Satyananda Saraswati und wurde von ihm 1988 nach der Sannyasa-Tradition in Munger, Indien, initiiert und hat 10 Jahre die Satyananda Yoga Akademie Europa geleitet.

Im Laufe der Jahre hat er Erwachsene und Kinder in vielen verschiedenen Settings, unter anderem auch Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen, autistische Kinder, Patienten mit psychischen Problemen und Menschen mit Parkinson-Krankheit unterrichtet. Sn. Brahmananda bietet laufend Programme und Tagesseminare mit einer Vielzahl von Themen für diejenigen an, die ihre Yoga-Erfahrungen zu vertiefen wünschen.

 

Die Kursgebühr enthält:

  • zwei Seminartage
  • Aufzeichnungen für deine Praxis zu Hause
  • Snacks und Getränke

 

Anmeldung

    • Begrenzte Teilnehmerzahl (14 Personen)
    • Minimum 8 Personen
    • Kurskosten: € 360* (*Der Betrag enthält keine USt)
    • Anmeldung bis 31. Juni 2024
    • Bei Interesse überweise den Seminarbeitrag auf das folgende Konto:

      Bhavani-Yoga and Creativity Ltd.
      UBB Bank Bulgaria
      IBAN: BG56RZBB91551010985056

    • Bitte beachte, dass das Ausfüllen eines medizinischen Formulars als Teil des Anmeldungsprozesses erforderlich ist, damit die Lehrperson alle physischen, mentalen oder emotionalen Bedingungen kennt, um dich in deiner Praxis bestmöglich unterstützen zu können. Diese Informationen werden vertraulich behandelt und beeinflussen deine Anmeldung in keinster Weise.

 

  • Info-Telefon Nadeshda: 0699-11756117

    Anmeldung

    Hinweis: Deine Daten werden ausschließlich zum Zweck der Terminbestätigung an dich sowie zur Planung unserer Platzkapazitäten erhoben. Unerwartete Änderungen könnten wir dir telefonisch am schnellsten mitteilen. Setzt du die Stunde nicht fort, werden deine Daten nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise!



    Datum

    28 Sep 2024 - 29 Sep 2024

    Uhrzeit

    Den ganzen Tag

    Labels

    Fortgeschrittene

    Ort

    Prana Yoga - Studio 3
    Mariahilferstrasse 82, 1070 Wien

    Veranstalter

    Nadeshda und Brahmananda

    Nächstes Event

    • Zum Event
    • Datum
      Sep 29 2024
    • Uhrzeit
      Den ganzen Tag