Yantra und Mantra – Kreative Spiritualität

Kurstermin: 31.01. bis 01.02. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Bhavani, Florianigasse 29
Kurssprache: englisch
Kursart: Workshop
Leitung: GastleiterIn
Kursbeschreibung:  

Yantra and Mantra Workshop

Bild: Ganesha-Yantra mit Sonnen-Mandala von Antarshuddhi; Foto: © Maha Raw

Der zweitägige Workshop verbindet die Yoga- und Tantra-Techniken Asana, Pranayama, Yoga Nidra und Meditation mit dem Zeichnen und Malen eines Yantras, mit präzisen geometrischen Formen.

Nach uraltem tantrischen Wissen repräsentieren Yantra und Mantra die Form und die Schwingung. Gemeinsam fokussieren sie den Geist, erweitern das Bewusstsein und werden zu den Hauptwerkzeugen des Tantra.

Der Schwerpunkt des Workshops befasst sich mit den Yantras – den Landkarten des Bewusstseins. Diese sind ein kraftvolles Mittel, durch das wir unser Verständnis der feineren Schichten des Bewusstseins vertiefen können.

Wir erforschen und diskutieren die Symbolik der Heiligen Geometrie und wie der Prozess der geometrischen Konstruktion eines Yantra die wesentlichen philosophischen Ideen des Tantra ausdrückt und direkt erfahrbar macht.

Am zweiten Tag werden erlebte  Mantra- und Yantra-Erfahrungen vertieft, indem die Teilnehmer ein eigenes Ganesha-Yantra erschaffen.

Vorkenntnisse oder künstlerische Fertigkeiten sind nicht notwendig.

Gastleitung: Sannyasi Brahmananda Saraswati, London

Sannyasi BrahmanandaSn. Brahmananda Saraswati ist Direktor und Kurskoordinator der Satyananda Yoga Akademie Europa.

Er begegnete im frühen Alter Paramahamsa Satyananda Saraswati und wurde 1988 von ihm nach der Sannyasa-Tradition in Munger, Indien, initiiert.

Er lebt und lehrt in London. Im Laufe der Jahre hat er in vielen verschiedenen Settings für Erwachsene und Kinder unterrichtet. Er lehrt Yoga unter anderem auch für Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen, autistische Kinder, Patienten mit psychischen Problemen und Menschen mit Parkinson-Krankheit. Er bietet laufend Programme und Tagesseminare mit einer Vielzahl von Themen für diejenigen an, die ihre Yoga-Erfahrungen zu vertiefen wünschen.

Sn. Brahmananda beschäftigt sich mit der Wissenschaft des Yantra-Malens und erforscht dieses Feld seit mehreren Jahren. Seine Art, Yoga und Kunst auf spirituelle Weise zu verbinden. ist eine ganz besondere Erfahrung für alle TeilnehmerInnen seiner Workshops.

Anmeldung

  • Begrenzte Teilnehmerzahl (12 Personen)
  • Der Unkostenbeitrag für den Workshop und ein vegetarisches Mittagessen beträgt € 120,- zzgl. Materialgeld € 10,- (Die Beträge enthalten keine USt).
  • Die Teilnahme kann dir erst nach Einlangen ders genannten Beiträge (also gesamt: € 130,-) auf das folgende Bankkonto zugesichert werden:
    Nadeshda Stürzebecher
    ERSTE Bank
    BLZ 20111
    Konto-Nr.: 28316233702
    IBAN: AT682011128316233702
    BIC: GIBAATWWXXX
  • Bitte übermittle per Anmeldeformular (unten) oder eine E-Mail an om [at] bhavani.at deine Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer). Evtl. wichtige Informationen zu deiner Person, vor allem etwaige mentale oder körperliche Beeinträchtigungen, solltest du jedenfalls mitteilen. Der Seminarleiter wird in diesem Fall darüber informiert und spezielle Bedingungen berücksichtigen.
  • Info-Telefon Antarshuddhi: 0699-11756117
Der o.g. Termin ist vorbei. Keine Buchungen mehr möglich.
Bhavani-Kalender
<<Dezember 2017>>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31