Pranayama und Meditation

Kurstermin: 08.11. von 09:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Bhavani, Florianigasse 29
Kurssprache: englisch
Kursart: Workshop
Leitung: GastleiterIn
Kursbeschreibung:  

Pranayama und Meditation WorkshopHeute wird viel von Meditation gesprochen, und tatsächlich wird es auf viele verschiedene Arten praktiziert. Die traditionelle Definition von Meditation im klassischen Yoga unterscheidet sich von dem, was heutzutage darunter verstanden wird. Meditation ist eine Erfahrung, keine Technik – eine Erfahrung, die durch einen entspannten und fokussierten Geist entsteht. Um dies zu entdecken, ist die Praxis des Pranayama als Vorbereitung notwendig. Meditation kann nicht gelehrt werden, aber die Grundlage für die Erfahrung kann richtig vorbereitet werden.

Nach Patanjali ist Pranayama der 4. Schritt des klassischen 8-stufigen-Weges des Raja Yoga. Geist und Atem sind eng miteinander verknüpft und wenn wir intensiv mit dem Atem arbeiten, können wir die Qualität des Geistes ändern und die Stille wecken, die die Tür zu meditativer Erfahrung öffnet.

Dieses Tagesprogramm konzentriert sich auf die Anwendung einer Reihe von Techniken, um diese Achtsamkeit und die Kontrolle des Atems zu entwickeln und uns mühelos zur Meditationserfahrung zu führen.

Gastleitung: Sannyasi Brahmananda, London

brahmanandaSn. Brahmananda begegnete im frühen Alter Paramahamsa Satyananda Saraswati und wurde 1988 von ihm nach der Sannyasa-Tradition in Munger, Indien, initiiert und hat 10 Jahre die Satyananda Yoga Akademie Europa geleitet.

Er lebt und lehrt in London. Im Laufe der Jahre hat er in vielen verschiedenen Settings für Erwachsene und Kinder unterrichtet. Er lehrt Yoga unter anderem auch für Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen, autistische Kinder, Patienten mit psychischen Problemen und Menschen mit Parkinson-Krankheit. Er bietet laufend Programme und Tagesseminare mit einer Vielzahl von Themen für diejenigen an, die ihre Yoga-Erfahrungen zu vertiefen wünschen.

Anmeldung

  • Begrenzte Teilnehmerzahl (15 Personen)
  • Der Unkostenbeitrag für den Workshop und ein vegetarisches Mittagessen beträgt € 85,-/erm. (für Studierende bis 27)  € 65,- (Der Betrag enthält keine USt).
  • Die Teilnahme kann dir erst nach Einlangen des Beitrags auf das folgende Bankkonto zugesichert werden:
    Nadeshda Stürzebecher
    ERSTE Bank
    BLZ 20111
    Konto-Nr.: 28316233702
    IBAN: AT682011128316233702
    BIC: GIBAATWWXXX
  • Bitte übermittle per Anmeldeformular (unten) oder eine E-Mail an om [at] bhavani.at deine Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer). Evtl. wichtige Informationen zu deiner Person, vor allem etwaige mentale oder körperliche Beeinträchtigungen, solltest du jedenfalls mitteilen. Der Seminarleiter wird in diesem Fall darüber informiert und spezielle Bedingungen berücksichtigen.
  • Info-Telefon Nadeshda: 0699-11756117
Der o.g. Termin ist vorbei. Keine Buchungen mehr möglich.
Bhavani-Kalender
<<April 2018>>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6